Abnehmen ohne Sport

Gesund abnehmen ohne Sport?

Eins ist klar: wer abnehmen möchte, ob mit oder ohne Sport, muss etwas ändern.
Es gibt 2 Stellschrauben, an denen man drehen kann um erfolgreich und dauerhaft abzunehmen

  1. Ernährung
  2. Bewegung bzw. Stoffwechsel

Wer also ohne Sport abnehmen will, muss mindestens seine Ernährung umstellen. Wie das am besten geht, zeigen wir in diesem Artikel. Abnehmen ohne Sport ist definitiv möglich. Aber erstmal solltest du folgendes wissen.

Wer ohne Sport abnehmen will muss folgendes wissen:

Man kann zwar ohne Sport abnehmen – einen Nachteil hat es jedoch schon:
Gewichtsreduzierung ganz ohne Sport und Bewegung bedeutet leider auch Abnahme der Musklemasse. Natürlich verlierst du so auch Körperfett, aber eben auch etwas von deiner Muskulatur. Und das sollte man möglichst vermeiden. Ich zeige dir Tipps, wie du es richtig machst – auch ohne Sport.

Wie kann man dem am besten entgegenwirken ohne ins Fitnesstudio zu müssen?

Ganz einfach. Baue leichte Bewegung in deinen Alltag ein. Das ist noch lange kein Sport, aber dadurch erreichst du, dass vor allem Körperfett abgebaut wird aber nicht deine Muskeln.

Bewegung, auch in seiner leichtesten Form, wird deine Abnehmerfolge drastisch beschleunigen. Durch (leichte) Bewegung kann man den Stoffwechsel des Körper beschleunigen und damit die Fettverbrennung zusätzlich fördern.

Was sind leichte Bewegungsübungen?
z.B. Walken (Nordic Walking), leichtes Workout vor dem Sofa oder ein langer, sportlicher Spaziergang.

Das Faul abnehmen Prinzip zum Beispiel zeigt solche einfachen Übungen mit denen man die Fettverbrennug deutlich beschleunigen kann – mit nur 10 Minuten am Tag. Dort lernst du auch wie du deinen Stoffwechsel mit der richtigen Ernährung aktivierst. –Eine sehr effektive Kombination für schnelle Körperfettverbrennung.

So kann man ohne Sport abnehmen:

Also wie eingangs schon erwähnt, gibt es 2 Stellschrauben: Ernährung und Stoffwechsel.

1. Ernährung ändern

Die Ernährung steht hier klar im Vordergrund. Eine gezielte Ernährungsumstellung sorgt dafür, dass der Körper beginnt, überschüssiges Fett als „Alternative“ Energiequelle zu verbrennen.

Die wohl einfachste und beste Art der Ernährungsumstellung für die geielte Körperfettverbrennung ist: Low Carb!
Mit Low Carb ist gemeint, dass die Kohlenhydrate-Zufuhr drastisch gesenkt wird.low carb

Das beste: Low Carb schmeck lecker, ist einfach gemacht und man muss nicht Hungern.

Wie funktioniert Low Carb?

Dadurch, dass Kohlenhydrate dem Körper nicht im ausreichenden Maße zu Verfügung gestellt werden, verbrennt der Körper Fett aus seinen Fettreserven.

Warum ist das so?

Der Körper benötigt immer Energie. Mindestens um die körpereigenen Lebenserhaltungsfunktionen am Laufen zu halten.
Diese Energie nimmt er logischerweise immer aus den vorhandenen Energiequellen.

Kohlenhydrate sind die schnellen Energielieferanten. Sind die Kohlenhydrate-Speicher des Körper voll, so bedient er sich zunächst an diesen um schnelle Energie für Bewegung, Oragane, Gehirn usw. zu gewährleisten.

Was aber macht der Körper, wenn die Kohlenhydrate-Speicher leer sind?

Ganz einfach. Es switcht automatisch um und zapft Energie aus seinen Langzeit-Speichern ab. Also aus den Fettpolstern. Und genau dann beginnt das Abnehmen.

Abnehmen kann wirklich einfach sein. Man muss einfach nur anfangen und dranbleiben.

2. Stoffwechel beschleunigen ohne Sport

Den Stoffwechsel beschleunigen kann man zwar am besten durch Sport, aber hier geht es eben darum, es möglichst ohne Sport zu erreichen.

Kann man den Stoffwechsel auch ohne Sport beschleunigen?

Die gute Nachricht zuerst: ja, man kann. Und zwar eigentlich recht einfach.
Es gibt ein Lebensmittel, welches hier besonders heraussticht. Die Rede ist von Ingwer.

Abnehmen mit Ingwer als zusätzlichen Booster für den Stoffwechsel ist  laut neuesten Studien eine sehr gute Alternative.

Ingwer hat eine magische fettverbrennende Wirkung. Die Wirkstoffe Gingerol und Shoagolen erhitzen den Körper und verbrennen dabei viele Kalorien. Diese Wirkung hält über mehrere Stunden.

Die Vorteile von Ingwer liegen auf der Hand:Abnehmen mit Ingwer

  • Steigert den Stoffwechsel
  • Verbrennt sehr viele Kalorien
  • Lindert Appetit
  • Verbessert die Verdauung und das Wohlbefinden
  • Lindert Muskelkater
  • Wirkt sehr entzündungshemmend

4 Tipps für gesundes Abnehmen ohne Sport

  • Verzicht auf Zucker und Zuckerprodukte
    Zucker macht dick! Das liegt an der massiven Menge an (schlechten) Kohlenhydraten, die im Körper in Schwerstarbeit zu Langzeitfett verarbeitet werden.
  • Ernährungsumstellung auf Low Carb
    Durch Low Carb Ernährung sorgst du dafür, dass dein Körper an deine Fettreserven als Energiequelle rangeht.
  • Ingwertee bzw. Ingwersud trinken
    Ingwer steigert den Stoffwechsel und ist einer der besten Turbo-Foods für die Stoffwechselaktivieung.
  • Spaziergänge
    Sie sind nicht nur gesund und machen glücklich, sie beschleunigen auch deine Fettverbrennung. Je länger desto besser für deine Figur.

Fazit:

Gesundes abnehmen ohne Sport ist definitiv möglich. Dies erreicht man am besten mit Low Carb Ernährung.
Ingwer eignet sich sehr gut um zusätzlich den Stoffwechsel zu beschleunigen.
Mit leichten Bewegungsübungen (kein Sport) oder Spaziergängen lässt sich die Fettverbrennung jedoch deutlich steigern.

Das komplette Abnehmprogramm für Faule:

  • Tag und Nacht Körperfett verbrennen!
  • ohne Anstrengung
  • ohne Hungern
  • ohne Fitnessstudio
  • ohne Diätpillen

Erfahre, wie du einfach auf natürliche Weise Körperfett verlieren kannst!

Weitere Infos zum Programm unter:
http://www.faul-abnehmen-prinzip.de

DIÄT-TESTER GESUCHT!

Möchtest du abnehmen und Geld sparen?
Werde Diät-Tester!

Aktuell suchen wir Diät-Tester für das Abnehmprogramm Faul-abnehmen-Prinzip.
Als Diät-Tester kannst du das komplette Abnehmprogramm Faul abnehmen Prinzip mit einem 50,00 Euro Gutschein testen.

Weitere Infos und kostenlose Anmeldung unter www.diaet-tester.de

Fotonachweis © Pixabay

beatrice-viel-spass-beim-abnehmen